Frauenpower

Ingrid M. Breyer - Unternehmerin aus und mit Leidenschaft

Ingrid M. Breyer ConsultingIngrid M. Breyer hat ihre beruflichen Wurzeln in der Beautybranche.

Nach Ausbildungen zur Drogistin und staatlich anerkannten Kosmetikerin, arbeitete sie als Kosmetikerin auf der ganzheitlich arbeitenden ersten Schönheitsfarm Europas, Gertraud Gruber in Rottach-Egern, bevor sie in den Schulungsbereich und internationalen Vertrieb in der Beauty Branche wechselte.

Nahezu 30 Jahre reiste Ingrid M. Breyer mit großer Begeisterung für ihren Beruf und auch privat durch die ganze Welt und saugte dabei die unterschiedlichen Kulturen, Lebenseinstellungen und Vorstellungen von Schönheit, Gesundheit und Heilkunden auf.

Das inspirierte sie zu einer Heilpraktikerausbildung und einer mehrjährigen fundierten Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin mit Abschluss in Peking.

Es folgten viele Fortbildungen in den Bereichen Coaching, Kommunikation, Motivation usw. Seit 2002 gibt sie ihr Wissen als selbständige Unternehmensberaterin, nicht nur in der Beauty und Spa Branche, weiter. Auch andere Branchen schätzen das praxisnahe Wissen u.a. zu Service, Verkauf, Umgang mit Kunden und Mitarbeitern, Teambildung, Kundenbindung.

Sie praktiziert auch als Heilpraktikerin, schreibt für Fachzeitungen im Bereich Spa, hält weltweit Vorträge, gibt Seminare und hat Freude daran mit Menschen zu arbeiten und jeden Tag Neues zu lernen.

www.i-m-breyer.de

Suche

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Please publish modules in offcanvas position.

google0f05d2b4e29a1635.html
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.