Frauenpower

Monika Prött - die Expertin für 50plus Marketing

Monika PröttMonika Prött gründete 1993 die PR-Agentur PRÖTT & PARTNER GbR, die sich auf die Kommunikation im Mittelstand und hier vor allem auf die Unternehmens- und Krisenkommunikation spezialisiert hat. Die Themenfelder der Agentur sind: der Gesundheitsmarkt, die Ernährungsindustrie und Finanzen.

Dabei arbeitet Monika Prött mit Friedlies Reschke von Reschke PR zusammen, die auf die Bereiche Finanzen, Pflege, Dienstleister, Messen und die Zielgruppen 50plus spezialisiert ist. Beide betreuen viele Kunden gemeinsam.

Monika Prött zum Thema Mitarbeiterkommunikation: „Veränderung braucht Kommunikation. Zurzeit sind viele Unternehmen im Wandel begriffen - sei es durch Inhaberwechsel, Verkauf oder Auswirkungen der Globalisierung. Dies erzeugt bei Mitarbeitern Unsicherheit oder sogar Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes. Um die Leistungsbereitschaft zu erhalten und die Motivation zu stärken, ist eine offene und zeitnahe Information der Mitarbeiter unerlässlich. Es gilt die Devise: „Mitarbeiten kann nur, wer mitdenkt. Mitdenken kann nur, wer informiert ist“.

Aufgabe der internen PR ist daher auch, die Mitarbeiter über Vorgänge im Unternehmen zu informieren um ihren Wissensstand zu erhöhen, Standpunkte darzulegen und damit zur Meinungsbildung beizutragen. Untersuchungen zeigen, dass die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter steigt, wenn sie Verständnis für die Unternehmensziele haben. Wir definieren mit unseren Kunden gemeinsam, welche Inhalte wie kommuniziert werden. Sei es über das Intranet oder mittels der Mitarbeiterzeitung.“

Seit 2005 arbeitet die Agentur mit einem Netzwerk erfahrener Kommunikationsexperten und Expertinnen zusammen mit dem Schwerpunkt Kommunikationsmanagement sowie Absatz- und Personalmarkt 50plus (www.reifenetzwerk.de).

Weitere Eckdaten von Monika Prött: seit 2011 Mitglied bei MSS-UnternehmerHilfe e.G, seit 2012 Autorisierte Beraterin der Offensive Mittelstand und seit 2013 Fachberaterin im ESF-Programm unternehmenWERT: Mensch.

Ihr Anspruch: maßgeschneidert, machbar, messbar. Für jedes Projekt und jeden Kunden wird das passende Team zusammengestellt.

Was sie auszeichnet: Langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikationsmanagement, Krisenkommunikation und Issues Management insbesondere im Bereich Ernährung.

Ihr Werdegang: Monika Prött war Hauptabteilungsleiterin für Presse und Information bei der Bahlsen KG, Generalvertreterin der Allianz Spezialorganisation und Projektleiterin der Metra Divo Beratungen GmbH.

Sie ist heute Geschäftsführerin der PR-Agentur PRÖTT & PARTNER GbR, zertifizierte Beraterin der Offensive Mittelstand, Mitglied der Genossenschaft MSS-UnternehmerHilfe eG, Geschäftsführerin des S.i.n.n. Instituts und Initiatorin „Das ReifeNetzwerk“.

Ihre Ausbildungen:
Hochschule für Theater und Musik Ergänzungsstudiengang Journalistik
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt Betriebswirtschaft, Diplom-Kaufmann

Ihr Engagement:
Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG)
Deutscher Rat für Public Relations (DRPR)
Deutsche Seniorenpresse Arbeitsgemeinschaft e.V. (dsp)
Bürgerstiftung Hannover
Das ReifeNetzwerk
MSS UnternehmerHilfe eG
Demografieagentur Niedersachsen

Monika Prött im Netz: www.proett-pr.de

 

Suche

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen