Abnehmen


Dauer der Diät:                    7 Tage
Mahlzeiten pro Tag:            5 + 1 Betthupferl
Ø Kalorienzufuhr pro Tag:  1370 kcal


Sweet Dreams Abnehmen wie im Traum DiätStudien belegen: Guter Schlaf und gesundes Gewicht hängen eng zusammen. Wer täglich sieben bis acht Stunden ungestört schläft, vermeidet Hungergefühle. Dafür ist das Zusammenspiel der Hormone Leptin und Ghrelin verantwortlich. Gesunder Schlaf regeneriert nicht nur den Körper, er sorgt gleichzeitig auch dafür, dass nachts Fettpolster abgebaut werden. Deshalb nehmen Personen mit geregeltem Tag-Nacht-Rhythmus gewissermaßen im Schlaf ab, während sich andere schwer tun ihre Pfunde purzeln zu lassen. Es ist also gerade bei Diäten wichtig, ein gesundes Schlafpensum einzuhalten und ruhig durchzuschlafen.

Früchtemüsli Abnehmen wie im Traum DitäFrühstück: Früchtemüsli Apfel-Traube

1 Apfel
50 g Trauben
40 g Haferflocken
1 EL Rosinen
100 g fettarmer Joghurt
50 ml Sanddorn-Muttersaft
20 ml Schoenenberger Acerolasaft (Reformhaus)
2 Tassen H&S Fastentee

Apfel in Spalten schneiden, die Trauben halbieren und dabei die Kerne entfernen. Das Obst mit den Haferflocken in einen tiefen Teller geben, mit Rosinen bestreuen. Joghurt mit Sanddorn- und Acerolasaft cremig rühren und über das Müsli geben. Dazu Fastentee trinken.

Knäcke-Müsli Abnehmen wie im Traum DiätFrühstück: Knäckebrot-Müsli Birne-Traube

2 Scheiben Vollkorn-Knäckebrot
100 g Birne
75 g Trauben
150 g fettarmer Joghurt
2 TL Manuka-Honig
1 EL Granatapfelkerne
Melissenblättchen
2 Tassen Fastentee (von H&S)

Das Obst waschen und abtropfen lassen. Birne in kleine Schnitze schneiden. Die Trauben halbieren, dabei die Kerne entfernen. Das Knäckebrot in mundgerechte Stücke brechen und in ein großes Dessertglas geben. Den Joghurt mit Manuka-Honig süßen, cremig rühren und darüber gießen. Das Obst darauf verteilen und alles kurz durchziehen lassen. Das Müsli mit Granatapfelkernen bestreuen und mit Melissenblättchen garniert servieren. Dazu Fastentee (hilft beim Entwässern) trinken.

Shake Abnehmen wie im Traum DiätFrühstück: Pikantes Frühstück mit Vitamindrink

1 Scheibe Vollkornbrot
75 g körniger Frischkäse
1 EL Schnittlauchröllchen
1/2 Bund Radieschen
1 hart gekochtes Ei
200 ml Tomatensaft
20 ml Brennnessel-Presssaft (z. B. von Schoenenberger)
Pfeffer
2 Tassen Fastentee

Brot mit Frischkäse bestreichen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Mit den Radieschen und dem Ei servieren. Tomatensaft mit Brennnesselsaft (reich an Calcium und Kalium) mischen, mit Pfeffer würzen. Dazu Fastentee servieren.

297 kcal (1243 kJ), 24,2 g Eiweiß, 9,8 g Fett, 27,4 g Kohlenhydrate

Früchtebrot Abnehmen wie im Traum DiätFrühstück: Früchtebrot

2 Scheiben Sesam-Knäckebrot
50 g Speisequark (20 % Fett i. Tr.)
1 Banane
1 Orange
1 Kiwi
1 TL gehackte Pistazien
2 Tassen Fastentee

Die Knäckebrote mit Quark bestreichen. Die Früchte schälen. Die Orange filetieren, Kiwi und Banane in Scheiben schneiden, die Kiwischeiben nochmals halbieren.

200 g Früchte für die Zwischenmahlzeit kalt stellen, mit dem restlichen Obst die Brote belegen und mit Pistazien bestreuen. Dazu Fastentee trinken.

274 kcal (1174 kJ), 12,3 g Eiweiß, 8,1 g Fett, 35,4 g Kohlenhydrate

Anzeige

Werbelinks

Die in den Beiträgen enthaltenen Links sind Werbelinks zur Finanzierung dieses Webauftritts. Die Artikel sind neutral verfasst und beruhen auf eigenen Erfahrungen oder wurden gründlich recherchiert. Mein Hintergrund zu der Thematik „Fitness und Gesundheit“ ist unter „Über mich“ nachzulesen.

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Selbermachen