Healthies

Healthies statt Smoothies, da weniger KalorienDie Idee Smoothies zu kreieren, ist mittlerweile rund 100 Jahre alt und wurde in den USA entwickelt.

In den goldenen Zwanzigern verkauften hippe Saftbars dort pürierte Früchte, die mit Milch, Joghurt oder Eis cremig gemixt wurden. Kalorienarm? – Fehlanzeige!

Heute dagegen sind Smoothies vor allem in der gesundheitsbewussten Szene beliebt und gelten als Obstersatz. Ganze Früchte und Gemüse werden püriert und mit Wasser gemixt getrunken. Gesund? – nicht unbedingt.

Avocado Healhties sind nicht nur gesund, sondern machen auch schönSie ist zwar die mit großem Abstand fettreichste Frucht, doch handelt es sich dabei um gesunde ungesättigte Fettsäuren.Diese halten die Gefäße von innen jung.Außerdem sind Avocados reich an den antioxidativ wirkenden Vitaminen A und E sowie an Pantothensäure und Biotin.

Biotin wird auch Vitamin H genannt, da es für geschmeidiges, volles Haar und schöne Haut verantwortlich ist. Aufgrund des hohen Fettgehaltes kann aus Avocados auch wunderbar Avocadoöl (z. B. von Neuseelandhaus) gewonnen werden. Das schmeckt toll und ist sehr gesund. In der Kosmetik-Industrie wird Avocadoöl auch für vielerlei Hautpflegeprodukte eingesetzt.

Der ideale Healthie mit Mango und PapayaHaben Sie schon von Healthies gehört?

Das sind Smoothies, die mit gesunden, kalorienarmen Tees in Sachen Geschmack und Gesundheit aufgewertet werden.

Wichtig dabei ist, dass der Tee zu den Früchten passt.

Ginkgo verbessert die Durchblutung, die Lernleistung und die Potenz.

Geschmacklich passt Ginkgo hervorragend zu exotischen, vitaminreichen Früchten wie Mango und Papaya.

Matcha, der Tee für Healthies und andere GetränkeIm Gegensatz zu Smoothies enthalten Healthies kaum Zucker.

Während Smoothies aus reinem Fruchtpüree bestehen, werden Healthies mit kalorienfreiem, vitalstoffreichem Tee gemixt.

So bekommen sie einen runden, vollen Geschmack, enthalten aber deutlich weniger Kalorien.

Matcha ist eine speziell hergestellte, supergesunde Grünteesorte, die mit Zitrusfrüchten und Exoten harmoniert.

Gesundheit im Glas mit HealthiesVitaminreiche Smoothies bestehen aus Fruchtmark oder Fruchtpüree. Diese werden je nach Rezeptur pur getrunken oder mit Wasser gemischt. Am besten schmecken sie natürlich, wenn sie aus erntefrischen Früchten hergestellt und zusätzlich mit Milch, Sahne, Joghurt oder Buttermilch verfeinert werden. Smoothies versorgen uns mit vielen Vitalstoffen, sind aber keinesfalls so kalorienarm wie oft behauptet. Der neue Trend sind daher Healthies. Das sind Smoothies, die mit leckerem, kalorienfreiem Tee gemischt werden, der zusätzlich sekundäre Phytostoffe liefert. Zu unserem VMB-Smoothie schmeckt gesunder SuperFruits-Tee mit Maracuja, Gojibeeren und Aronia.

Anzeige

Werbelinks

Die in den Beiträgen enthaltenen Links sind Werbelinks zur Finanzierung dieses Webauftritts. Die Artikel sind neutral verfasst und beruhen auf eigenen Erfahrungen oder wurden gründlich recherchiert. Mein Hintergrund zu der Thematik „Fitness und Gesundheit“ ist unter „Über mich“ nachzulesen.

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Selbermachen