Die neue Immundiät

2. Tag der Immundiät

Vitaminsalat ImmundiätFrühstück: Fitness-Brötchen mit Käse

1 Brötchen
10 g Halbfett
einige Salatblätter
30 g leichter Edamer
Kresse
200 ml Gemüsesaft
2 EL Artischocken-Presssaft (Reformhaus oder Apotheke)
2 Tassen Fastentee

Brötchen aufschneiden, mit Halbfett bestreichen und mit Salatblättern, Tomatenscheiben und Käse und Kresse belegen. Gemüsesaft mit Artischockensaft (fördert die Verdauung) mischen. Zum Frühstück den Fastentee trinken.

282 kcal (1180 kJ), 14,5 g Eiweiß, 11,0 g Fett, 30,8 g Kohlenhydrate


Zwischenmahlzeit: Apfel-Drink

1 Apfel
150 ml Buttermilch
1 EL Weizenkeime
Zitronensaft
Zimt

Den Apfel halbieren, entkernen. Die Apfelhälften auf der Reibe fein raspeln, mit Buttermilch und Weizenkeimen verquirlen. Mit Zitrone und Zimt abschmecken.

149 kcal (623 kJ), 7,8 g Eiweiß, 2,3 g Fett, 21,9 g Kohlenhydrate


Scaloppina ImmundiätMittagessen: Scaloppina

1 kleine Knoblauchzehe
3 Tomaten, enthäutet
75 g fettreduzierter Mozzarella
einige Blatt frisches Basilikum
1 Kalbsschnitzel (100 g)
Salz
Pfeffer
1 EL Avocadoöl
2 Tassen Bio-Kräutertee mit Melisse

Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Die Tomaten mit dem Mixstab des Handrührgeräts fein zerkleinern. Den Käse in Scheiben, die Basilikumblätter in Streifen schneiden. Kalbsschnitzel flach klopfen, salzen, pfeffern und im heißen Avocadoöl (ideal für hohe Temperaturen) kurz anbraten. Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Das Schnitzel in eine feuerfeste Form legen, das Tomatenpüree würzen und auf dem Schnitzel verteilen. Mit Käsescheiben belegen und bei 200 °C im Ofen überbacken, bis der Käse schmilzt. Dazu schmeckt Kräutertee.

337 kcal (1411 kJ), 38,3 g Eiweiß, 17,6 g Fett, 6,1 g Kohlenhydrate


Zwischenmahlzeit: Käse-Knäcke

1 Scheibe Ballaststoff-Knäckebrot
1 TL Halbfettbutter oder -margarine
30 g fettreduzierter Edamer (30 % F. i. Tr.)
Zwiebelringe
Paprikapulver

Knäckebrot mit Halbfett bestreichen. Mit Käse und Zwiebelringen belegen. Mit Paprikapulver bestäuben.

143 kcal (598 kJ), 11,5 g Eiweiß, 7,6 g Fett, 7,3 g Kohlenhydrate

 

Vitaminsalat ImmundiätAbendessen: Vitaminsalat

1 Tomate
50 g Salatgurke
1/2 kleine Zwiebel
1/4 Paprikaschote
5 schwarze Oliven mit Kern
1 Handvoll grüner Salat
1 Handvoll Radicchio
75 g Mozzarella-Kügelchen, fettreduziert
Salz
Pfeffer
2 TL Weinessig
1 EL Avocadoöl (von Neuseelandhaus)
2 Tassen Goldmännchen Früchtetee „Sanfte Früchte mit Vitamin C“

Gemüse und Salat putzen und waschen. Tomate und Salatgurke in Scheiben, Zwiebel in Ringe, Paprika in Streifen schneiden. Die Salate in mundgerechte Stücke zerteilen. Oliven und Mozzarella abtropfen lassen. Zutaten in eine Schüssel geben. Salz und dem Pfeffer in eine Schüssel geben, mit Essig lösen und das Avocadoöl darunter ziehen. Die Salatsauce abschmecken und über den Salat träufeln. Dazu schmeckt ein Früchtetee mit Vitamin C.

285 kcal (1193 kJ), 17,1 g Eiweiß, 20,4 g Fett, 7,4 g Kohlenhydrate

Gesamt: 1196 kcal (5006 kJ), 89,2 g Eiweiß, 58,9 g Fett, 73,5 g Kohlenhydrate


Immun-Tipp:

Milchsäure

Milchsäure wirkt sich günstig auf die Darmflora aus und verhindert die Ansiedlung schädlicher Keime und somit die Schwächung des Immunsystems. Deshalb täglich milchsäurehaltige Produkte (Sauermilch, Sauerkraut) verwenden.


Fotohinweis: Wirths PR

Anzeigen

Booking.com

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Selbermachen