Gesundheit

RadonwärmetherapieHeilklima als Alternative zur schulmedizinischen Medikation
Etwa 22 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland und Österreich unter chronischen Schmerzen.

Auch Erkrankungen der Atemwege oder Hautkrankheiten nehmen zu.

Bei vielen Krankheitsbildern lindern Medikamente zwar vorübergehend die Beschwerden, bringen aber oft unerwünschte Nebenwirkungen mit sich.

Was viele jedoch nicht wissen: Mit der Radonwärmetherapie steht eine wirkungsvolle Alternative bereit.

Booking.com

 

Kindle ebook Reader

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikation

Wichtiger Hinweis

Diese Webseite dient nur zu Informationszwecken. Die Bereitstellung der Informationen beinhaltet ausdrücklich keine Diagnose, keine Behandlung, keine Heilung und beinhaltet auch nicht das Verhindern jeglicher Art von Krankheit.

Zur Diagnose und Behandlung einer Krankheit sollte immer ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden.